TSV Bederkesa ist Gastgeber

Deutsche Meisterschaft Feldfaustball 2024 am 3. und 4. August in Bederkesa

Bad Bederkesa. Jeweils zum Abschluss der Hallen- und Feldrunden ermitteln die qualifizierten Mannschaften der Regionalmeisterschaften den Deutschen Meister in ihrer Klasse. Faustball Deutschland e.V. im Deutschen Turner-Bund hat die Deutsche Meisterschaft Feldfaustball 2024 Senioren Männer 60 ausgeschrieben. Die Ausrichter ist in diesem Jahr der TSV Bederkesa. Die Deutsche Meisterschaft findet am Sonnabend, 3. und Sonntag, 4. August, auf dem Sportplatz an der Seminarstraße statt. Beginn ist am Samstag um 10 Uhr sowie am Sonntag um 9 Uhr. Der TSV Bederkesa freut sich, dieses Sportevent ausrichten zu können und hofft auch viele Faustball begeisterte Zuschauerinnen und Zuschauer. 

Auch beim TSV Bederkesa hat Faustball seinen Platz und die Mannschaft hat schon einige Titel mit nach Hause gebracht. Im Jahr 2019 gewann der TSV Bederkesa bei der Faustball-Landesmeisterschaft der Männer 55 vor dem TV Brettorf und dem SV Moslesfehn die Landesmeisterschaft Niedersachsen. Die drei Teams waren die einzigen Starter und spielten in einer Doppelrunde „Jeder gegen Jeden“. Im vergangenen Jahr wurde die Feldsaison als Tabellenerster in der Bezirksliga Nordwest abgeschlossen. Größter Erfolg der vergangenen Zeit ist der Gewinn der deutschen Vizemeisterschaft (Altersklasse M60) im Jahr 2022. Die Männer mussten sich nur dem hohen Favoriten aus Leverkusen geschlagen geben. 

Die Zuschauer bei der Deutschen Meisterschaft Feldfaustball 2024 Senioren Männer 60 dürfen sich auf interessante Spiele freuen. Faustball ist eine der schnellsten Ballsportarten, verlangt Koordination, Reaktionsschnelligkeit und Taktikverständnis. Zwei Mannschaft – jeweils bestehend aus fünf Spielern – stehen sich gegenüber. Sie sind durch eine Mittellinie und ein Band getrennt, das zwischen zwei Pfosten in zwei Meter Höhe gespannt ist. Jede Mannschaft versucht, einen Ball mit dem Arm so über die Leine ins gegnerische Halbfeld zu schlagen, dass er für die gegnerische Mannschaft nicht erreichbar ist. 

In Deutschland spielen in 768 Spielklassen etwa 4900 Mannschaften. Geht man davon aus, dass zu einer Mannschaft durchschnittlich 7 Spieler gehören, dann sind es rund 35.000 Spielerinnen und Spieler. Die Deutschen Meisterschaften Frauen 30 / Männer 35 / Männer 45 / Männer 55 finden übrigens am 14. Und 15. September beim Großenasper SV statt. 

Bisher größter Erfolg der Faustballer der TSV Bederkesa: die Deutsche Vizemeisterschaft Altersklasse M60. Foto: Faustball Deutschland

Faustball.jpg