Turnen Jahresbericht 2016

Veröffentlicht von

Gesundheitsgymnastik

Die sportliche Damenturngruppe traf sich 1x die Woche abends in der Halle in der Seminarstrasse. Nach einer Aufwärmzeit (Spiele oder flottes Gehen nach rhythmischer Musik) startete die Truppe älterer sehr motivierter Teilnehmerinnen in die Kräftigung zuerst immer mit Hanteln. Die dann folgende Gymnastik auf der Matte bewältigt jede Turnerin nach ihren eigenen Möglichkeiten. Ab und zu werden Handgeräte oder auch mal die Sprossenwand mit einbezogen. Wichtig ist die Freude an der Bewegung und an der Gruppe, die es leichter macht sich immer wieder aufzuraffen abends zum Turnen zu gehen und sich anzustrengen auch in dem Wissen- hinterher fühle ich mich gut. Beliebt ist die gemeinsame geführte Entspannung zum Ende der Stunde. Quasi eine Belohnung für die Anstrengung.

Auf ein Neues im nächsten Jahr 2017!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.