Qualitätssiegel für Nordic-Walking Angebot des TSV Bederkesa

Veröffentlicht von

Der Niedersächsische Turnerbund zeichnete den TSV Bederkesa für sein Nordic-Walking Angebot mit dem „Pluspunkt Gesundheit des Deutschen Turnerbundes (DTB)“ aus. Der DTB hat dieses Qualitätssiegel für gesundheitsorientierte Sport- und Bewegungsangebote entwickelt. Es soll nach außen deutlich machen, dass der Verein über ein qualitativ hochwertiges Angebot im Gesundheitssport verfügt.

Bedingung zur Durchführung dieses Angebotes ist eine Übungsleiterin, die im Gesundheitsport geschult ist. Der TSV Bederkesa ist in der glücklichen Lage, in Anke Griffel eine weitere Übungsleiterin vorweisen zu können, die eine Ausbildung „Sport in der Prävention“ auf der 2. Lizenzstufe absolviert hat und somit die Anforderungen erfüllt. Es ist wichtig für die an Nordic-Walking Interessierten, die Technik unter Anleitung zu erlernen, um den gewünschten gesundheitlichen Erfolg zu erzielen und um sich von vorn herein keine Fehlhaltungen anzugewöhnen.

Nordic-Walking ist für jede Altergruppe geeignet. Es verbessert die Kondition, trainiert fast alle Muskelgruppen des Körpers und eignet sich auch für Menschen mit hohen Blutdruck oder Herz-Kreislauf Problemen.

Dreimal wöchentlich bietet Frau Griffel diesen Sport im TSV Bederkesa an, und zwar montags und freitags von 8.00 bis 9.15 Uhr sowie mittwochs von 15.30 bis 16.45 Uhr (nach den Herbstferien ) bzw. 15.30-16.45 Uhr (nach den Osterferien).

Krankenkassen haben den gesundheitsfördernden Wert von Nordic-Walking erkannt.

Wird Nordic Walking nach einem anerkannten Kurskonzept durchgeführt, können gesetzliche Krankenkassen den Teilnehmern anteilig die Teilnehmergebühren erstatten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.