Nordic-Walking Jahresbericht 2014

Veröffentlicht von

Die Nordic-Walking Gruppe ist immer noch aktiv. Auch 2014 trafen wir uns jeweils am Montag und Freitag auf dem Parkplatz an der Burg beim Pavillon um 8.00 Uhr und zusätzlich am Mittwoch um 15.00 Uhr bzw. 17.30 Uhr in den Sommermonaten, um unseren Lauf rund um den See mit anschließenden Dehnungsübungen zu absolvieren. Es gibt auch eine etwas kürzere Variante des Trainingskurses durch den Wald und über den Seedeich zur Brücke über den Ankeloher Randkanal und zurück. So kann sich jede/jeder nach seinen Möglichkeiten die für sie/ihn passende Strecke aussuchen. Auch Sportler, die nur mal „reinschnuppern“ wollen sind uns immer willkommen – vielleicht bleibt ja die eine oder der andere dabei und schließt sich unserer Gruppe an. Wir freuen uns über jeden neuen Mitstreiter.

Unsere Gruppe umfasst zurzeit ca. 12 – 15 Sportlerinnen und Sportler. Im Winter meist weniger, aber wenn es wieder Frühling wird, sind alle immer wieder gern dabei. Regen, Wind, auch mal Eis, Schnee und Frost – die Nordic-Walker/-innen lassen sich nicht unterkriegen, sie sind immer unterwegs!

Auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz, wir trafen uns zum Weihnachts-Neujahrsfrühstück im Seehotel Dock. Zu feiern gab es etwas am 15.05.2014: 10-jähriges Jubiläum der Nordic-Walking Gruppe! Es war prima Wetter, als wir unseren Jubiläumslauf starteten- nach einem kleinen „Doping“ (Sekt, Kaffee und Alkoholfreies) -sowie selbst gebackenen Kuchen. Auch zwischendurch und hinterher war für das leibliche Wohl gesorgt. Wir haben jetzt die nächsten 10 Jahre in Angriff genommen und danken unserer Trainerin Anke, dass sie immer für uns da ist – auch bei (siehe oben) Regen, Wind Eis, Schnee und Frost.

Auch am Seerundlauf am 14.08.2014 hat unsere Gruppe wieder teilgenommen, zusammen mit Nordic-Walking Gruppen aus mehreren anderen Vereinen. Für das anschließende große Kuchenbüfett gab es wieder viele Kuchenspenden, dafür bedankt sich das Team „Seerundlauf“ erneut ganz herzlich bei den Spendern.

M. Ropers

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.