Handball Jahresbericht 2013

Veröffentlicht von

Vor fünf Jahren ist die Handballsparte des TSV Bederkesa wieder eröffnet worden. Grund genug, dies mit einem Rasenplatzturnier auf der Sportanlage in der Seminarstraße zu feiern. Am 24. Und 25. August trafen sich hierzu insgesamt 24 Mannschaften in vier Altersklassen. Bei bestem Sommerwetter und auf dem gut gepflegtem Rasenplatz boten die jungen Nachwuchs-talente hervorragenden Sport. Im Vordergrund standen Spaß und das Wiedersehen nach der Sommerpause. Zwischen den Spielen konnten die Kinder unter anderem auch auf einer großen Hüpfburg austoben. Anlässlich des Jubiläums bekam jedes Kind ein rotes T-Shirt geschenkt. Mein Dank geht hier an Petra und Axel Surmann vom Friseursalon „Die Barbiere“, die diese Aktion sponserten. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. An dieser Stelle noch einmal ein großes DANKE an die Metzgerei Bahr und allen fleißigen Helfern, ohne die ein solches Turnier nicht möglich wäre.

Die Handballsaison 2013 /2014 begann mit einer Neuerung. Es wurde eine Kooperation mit dem TV Langen geschlossen, dass hieß es wurden in bestimmten Altersklassen Mannschaftsspielgemeinschaften (kurz MSG) eingerichtet. Aus beiden Vereinen konnten nun Kinder in einer Mannschaft spielen, ohne den Verein wechseln zu müssen. Diese Kooperation soll im kommenden Jahr noch weiter gehen und eine Jugendspielgemeinschaft gegründet werden.

Folgende Mannschaften wurden gemeldet: eine MiniMini-Mannschaft , zwei Mini-Mannschaften, zwei E-Jugendmannschaften. In diesen Altersklassenspielen Jungen und Mädchen gemeinsam Handball. Des Weiteren wurden eine weibliche D-Jugend und eine weibliche C-Jugend als MSG mit dem TV Langen und eine männliche D-Jugend gemeldet. In allen Altersklassen spielen die Kinder in der auf Kreisebene höchsten Liga. Seit den Herbstferien gibt es Sweatshirts der Handballabteilung mit eigenem Logo (siehe oben) zum Selbstkostenpreis bei Heimspielen zu kaufen. Diese Shirts sind auch für Eltern, Geschwister und Fans geeignet.

Auf vielfachen Wunsch wurde am 20. Dezember wieder eine Jahresabschlussfeier veranstaltet. Zu dieser Veranstaltung waren alle Handballerinnen und Handballer und deren Familien recht herzlich eingeladen und natürlich waren auch alle Helfer, Spender, Freunde und Gönner eingeladen. Ab 15.00 Uhr stieg die Party in der Sporthalle. Dr. Torsten Kiencke unser erster Vorsitzender staunte nicht schlecht über das große Interesse von Aktiven, Eltern, Großeltern und Freunden die zahlreich erschienen waren. Er eröffnete die Veranstaltung und beobachte wie die Kinder Auszüge aus dem Training zeigten. Dabei stellte nicht nur er fest, dass es beim Training nicht ausschließlich um handballspezifische Fertig- und Fähigkeiten geht, sondern um ein möglichst breit gefächertes Bewegungsangebot. Als Höhepunkt war wieder ein Einlagespiel Eltern gegen Kinder geplant. Da dieses Spiel so viel Zustimmung erfuhr, wurden mehrere Eltern- und Kinderteams gebildet. Summiert man die Ergebnisse der insgesamt vier Viertel so endet das Spiel Unentschieden. Erwähnenswert an dieser Veranstaltung, war wieder einmal das reich gefüllte Buffet, das ausschließlich von den Eltern gespendet worden. Vielen Dank dafür.

Ein Ausblick auf das kommende Jahr verrät uns wieder viele Aktivitäten neben dem Spielbetrieb. Geplant sind unteranderem:

  • Fahrt zum Turnier des ATV Dorstfeld
    (13. Bis 15. Juni 2014).
  • Eigenes Turnier ausrichten
    (genauer Termin steht noch nicht fest).

Vielen Dank an alle Freunde, Gönner und Sponsoren der Handballabteilung des TSV Bederkesa. Bitten unterstützt uns auch in diesem Jahr.

Hubert König

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.