Jugendfußball Jahresbericht 2013

Veröffentlicht von

In der abgelaufenen Saison 2012 / 2013 gab es bei unseren Jungen durchwachsene Ergebnisse.

Die B I mit C. Pülsch, R. Fleischauer, M. Nitzsche und J. Drummer konnte in der Aufstiegsrunde zur Landesliga nicht das volle Potential abrufen, viele Spiele wurden sehr unglücklich verloren. Der Platz in der Bezirksliga blieb aber erhalten.

Bei den Jüngeren hat sich die E I – U 11 sehr vielversprechend gezeigt. Mit  H.Freye und C. Duetsch erreichte das Team Platz 2 in der Kreisliga mit 21. Pkt. und 30 : 27 T.

Sehr erfreulich, zur Rückrunde konnten wir bei der F II – U 9 eine zweite Mannschaft melden, betreut von H. J. Wellbrock und M. Müller.

Negatives gibt es von der A – U 19 zu berichten. Nach Abschluss der Vorrunde noch auf dem 2. Platz in der Staffel musste die Mannschaft um H. Resing nach dem zweiten Spieltag in der Frühjahrsrunde vom Spielbetrieb zurückgezogen werden.

Die Jungs haben „keinen Bock mehr auf Fußball“, außerdem locken die Herrentrainer mit dem Angebot, bei den Senioren zu kicken. Nur wenige Spieler waren bereit, weiter zu spielen. Darum wurde die Mannschaft am 19.04.2013 abgemeldet.

Ab dem 17. Lebensjahr, wenn die Jugendlichen in der A – Junioren spielen, werden sie interessant für den Herrenbereich.

Bis heute habe ich kaum einen Herrentrainer bei den jüngeren Fußballern als Zuschauer gesehen. Diese Entwicklung lässt die Frage aufkommen, ob es weiterhin Sinn macht, sich im Jugendbereich einzubringen.

Doch nun zu einer sehr positiven Entwicklung in unserer Spielgemeinschaft.

Die Juniorinnen

Die C – Mannschaft mit E. Haase und D. Lunk belegten zum Abschluss der Saison Platz 3 mit 20 Pkt. Und 33 : 11 T.

Bei den Spielen in der Halle war das Team sehr erfolgreich, sie wurden Hallenkreismeister. Die Spiele um die Hallenbezirksmeisterschaft kamen vielleicht ein wenig zu früh.

F. Biehl und U. Wilkens betreuten die B – Mannschaft, im Moment unser  erfolgreichste Truppe.

In der Aufstiegsrunde zur Niedersachsenliga blieben sie mit 28 Pkt. und 45 : 4 T.

ungeschlagen. Das Ziel war erreicht, dazu herzlichen Glückwunsch.

Im Pokalendspiel hatte der zweite der Aufstiegsrunde der MTV Barum mit 3:1 die Nase vorn.

Bei den Spielen in der Halle wurden sie Vizemeister hinter dem VFL Wingst, nur geschlagen durch das Torverhältnis. Beide Mannschaften konnten zur Bezirksmeisterschaft nach Barsinghausen fahren. Der 3. Platz in einem sehr erlesenem Feld war der Lohn für die erfolgreiche Arbeit.

Eine tolle Geschichte.

Die Jugendkreismeisterschaften fanden in diesem Jahr in Kührstedt statt. Der PNE-Wind-Cup wurde in Drangstedt ausgetragen.

Am 16.06.2013 fand in Elmlohe die Abschlussbesprechung statt. Leider verließen uns sehr viele Trainer zum Saisonende

Mirko Abbenseth, Tobias Pommer, Frank Trochelmann und Peter Vickert , alle SV Meckelstedt. Jens Drummer, Michael Nitzsche, Ralf Fleischauer und Conny Pülsch, alle TSV Drangstedt Johann von Gunten TSV Ringstedt.

Mein Dank gilt allen für ihren unermüdlichen Einsatz in unserer Spielgemeinschaft.

Trotz aller Wehmut wurden hier schon die Planungen für die neue Saison in Angriff genommen.

Durch den Rückzug vieler Spieler zum Saisonende war es nicht möglich alle Altersklassen zu besetzen. Bei den A-U19, B-U17,B-U16 und F-U8 konnten keine Mannschaft gemeldet werden.

Wolfgang Slowik ( RW Wesermünde )eröffnete uns durch seinen Ehrgeiz bei der Suche nach Sponsoren die Möglichkeit mit den B I-Juniorinnen in der Niedersachsenliga zu starten .Ein neues Kapitel wird aufgeschlagen, ganz, ganz besonderer Dank an Wolfgang.

Das Team um Frank Biehl(Wesermünde) und Ulli Wilkens (Lamstedt) versucht in der NL an die erfolgreichen Zeiten anzuknüpfen; zur Zeit Platz 8 mit 5PKt. und10:22 T. ist sicher noch zu verbessern.

Viel Erfolg in der Rückrunde.

Dank des tollen Einsatzes von Elli Haase (Wesermünde) konnten wir eine zweite B-Mannschaft in der KL melden, Platz 5 mit 7Pkt. und 14:31 T. ist noch ausbaufähig. Unterstützt wird sie von Dominik Lunk (Wesermünde)

Auch die C-Mädchen werden von Elli und Dominik betreut.In dieser Mannschaft spielen viele junge talentierte Juniorinnen die zum Teil über Schul-Ag`s den Weg zum Fußball gefunden haben.

Die ältesten Jugendlichen unserer Gemeinschaft spielen bei den A- Junioren.

Holger Resing (Wesermünde) und Ulli Wischnewski(Geeste) betreuen die

A I-U18 .In der Qualifikationsrunde wurde in der Bezirksliga gespielt, Platz 6

mit 10 Pkt. und 21:27 T. bedeutet den Abstieg aus dieser Liga. In der Frühjahrsrunde werden sie unsere Farben in der KL vertreten.

Unsere zweite A-U18 wird von Peter Kolley, Andre Steffen (Wesermünde) und Karsten Witte (Geeste)trainiert. Platz 6 mit 9 Pkt. und 19:24 T. berechtigt zur Teilnahme in der KK.

Die C I-U15 mit Betreuer Jörg Rutsatz (Wesermünde) und Christian Schriefer(Geeste)landeten auf Platz 3 in der Tabelle , 12 Pkt. und 33:19 T. erlauben die Teilnahme in der KL.

In der C II-U14 spielen die Jugendlichen des Jahrgangs 2000 mit Claus Grotheer (Geeste) und Torsten Schwede(Wesermünde)um Punkte, sie belegen Platz 6 mit 7 Pkt. und 17:48 T.,damit  starten sie im Frühjahr in der KK.

Bei den D-Junioren jagen drei Teams dem runden Leder nach.

Andreas Martens und Michael Kelle (Geeste)und die D I-U13 erreichten Platz 4 mit 6 Pkt. und 20:46 T.,damit spielen sie im Frühjahr in der KK.

Die DII -U12 erste Mannschaft um Betreuer Carsten Duetsch, Michael Kornahrens und Ulli Wischnewski (Geeste) belegen Platz 2 mit 24 Pkt. und 48:20  T.,sie starten in der KL.

Bei der D II-U12 zweite Mannschaft gab es in der Saison einen Trainerwechsel. Olaf Eggert(Wesermünde) gab sein Amt  an Martin und Thorsten Joost (Wesermünde)ab.

Thorsten ist neu im Trainergeschäft, Martin dagegen ein alter Hase, der sehr sehr lange pausiert hat. Beiden ein herzliches Willkommen, sie spielen mit ihrem Team in der KK.

Auch bei den E-Junioren, Jahrgang 2003-2004 sind drei Mannschaften am Start.

Die E I-U11 mit Thomas Haßler und Marc Jungclaus (Wesermünde) erreichte Platz 2 in der Tabelle mit 18 Pkt. und 50:17 T., damit spielen sie in der KL. Marc  hat inzwischen sein Traineramt ruhen lassen ,er ist zum Studium angetreten. Viel Erfolg.

Sven Fischer und Uwe Trepke (Geeste)betreuen dieE II-U10  erste Mannschaft, Platz  2 mit 21 Pkt. und 64:21 T., nur 2 Punkte hinter Tabellenführer Langen verspricht einiges  in der KL.

In der E II-U10 zweite Mannschaft spielen viele Kinder mit den Betreuern Achim Wellbrock und Malte Müller (Wesermünde)erst in der 2.Saison.Aller Anfang ist schwer in der KK.

Heinz Freye (Wesermünde) und Kurt Hebener (Geeste) sind verantwortlich für die F I -U9, mit 7Pkt. und  19:30 T. reicht es nur zur KK im Frühjahr.

Sehr erfreulich , für die Frühjahrs runde können wir eine zweite Mannschaft  in der KK melden . Um Kurt Hebener haben sich viele junge Nachwuchstalente gescharrt, die gespannt auf den Punktspielbeginn warten.

Die jüngsten unserer Spielgemeinschaft toben mit Reiner Fricke und Kurt Hebener in Elmlohe um sich auf die Spiele vorzubereiten.

Einige talentierte Mädchen und Jungen aus unserer Mitte dürfen ihre fußballerischen Fähigkeiten in den Auswahlteams des NFV Kreis Cuxhaven und im DFB -Stützpunkt in Langen verfeinern.

Lara Duetsch , Tim Quindel (Geeste) und Malte Schmidt (Wesermünde)

Weiterhin viel Erfolg !

Ca. 230 Kinder und Jugendliche werden zur Zeit von ca. 30.Trainern betreut.

Bedanken möchte ich mich zum Abschluss bei allen Spielerinnen, Spielern, Eltern, Betreuern , Schiedsrichtern und Vorständen der Vereine.

Ein herzliches Dankeschön an unsere Sponsoren, die uns immer tatkräftig unterstützen.

Ein ganz besonderer Dank gilt Guenter Pankonin der seit Beginn der FJ SG Bederkesa sehr erfolgreich die Kasse führt.

Kurt Hebener

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.