Badminton Jahresbericht 2014

Veröffentlicht von

In den ersten Monaten des Jahres gab es eine rege Trainingsbeteiliung. Auch aus diesem Grund entschlossen wir uns, zwischen April und Juli an einer Hobbyrunde des Kreisverbandes teilzunehmen. Unter dem Namen „Steinkesa“ traten 1 oder 2 Spieler des TSV Steinau sowie 2 oder 3 Spieler(innen) des TSV Bederkesa in einer Mannschaft an. Pro Spiel wurden 4 Doppel ausgetragen. Alle 4 Spiele der Vorrunde konnten wir klar für uns entscheiden. In den Endspielen gegen Loxstedt und Langen erreichten wir jeweils ein
2 : 2 und belegten so Platz 2 (von 15 Teams). Nach den Sommerferien lief der Trainingsbetrieb nur schleppend an, erst in den Wochen vor Weihnachten gab es wieder mehr Zuspruch. Das bleibt hoffentlich auch so!

Edgar Mayer

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.